Bewertungssymbol der Bowlingausrüstung und Bewertungsmethode

- Jun 24, 2019-

Bowling ist eine entspannende, lustige und gesunde Sportart. Wenn Sie eine Marmorkugel in der Hand halten und auf das andere Ende des Fairways schauen, als hätten Sie einen Groll gegen die Stifte, möchten Sie sie alle auf einmal niederschlagen. Erfolgreiche Leute, oft mit einem Lächeln, und dann geben Sie mir fünf Freunde, um mir "ZEHN" zu geben, die darauf bedacht sind, zu einem brüllenden Gesicht zu kommen; Und das Scheitern des Volkes, unbewusster ein Rache-Verlangen entfacht, jedenfalls ist der Gentleman-Rache-nächste Ball nicht zu spät! Die Freude am Bowling entsteht in diesem abwechselnden Prozess von Erfolg und Misserfolg. Heben Sie den Ball an der Spitze der Reihe in die Stifte gelegt, wird der Ball herausgeschleudert, der Ball in der glatten Spur der Situation und die Stifte wurden durch den lauten Ton zurückgewiesen, können die Menschen sich sehr wohl fühlen, den Geschmack Bowling können nur Menschen verstehen.

Bewertungssymbol und Bewertungsmethode
Zusätzlich zum Zählen von Punkten nach Zahlen verwenden Bowlingkugeln die folgenden Symbole.
1. Dieses Symbol wird als "Strike" bezeichnet, bei dem alle zehn Stifte beim ersten Wurf einer Runde ausgeschlagen werden. Dabei werden zehn Punkte plus zwei weitere in der nächsten Runde erzielt.
2. Dieses Symbol heißt "Komplement", was bedeutet, dass der erste Schuss nicht alle Pins in einer Runde ausschaltet, sondern der zweite Schuss abgeschlagen wird und die Punktzahl als zehn Punkte gewertet wird, die der Punktzahl hinzugefügt werden können des ersten Schusses in der nächsten Runde.
3. Dieses Symbol wird als "Fehlschuss" bezeichnet und bezieht sich auf den zweiten Schuss in einer Runde, der in den Seitengraben fällt oder einen der Stifte verfehlt. Die Punktzahl des Balls ist Null und die Punktzahl dieser Runde summiert sich nur auf die Punktzahl des ersten Balls.
4. Dies bezieht sich auf den ersten Ball in einer Runde, der in den Seitengraben fällt, und kann auch als "Fehler" -Symbol gezählt werden.
5. Dieses Symbol kennzeichnet einen Flaschensplit, bei dem mehr als zwei Kugeln übrig bleiben, nachdem die erste geworfen wurde, jedoch nicht nebeneinander. Dieses Symbol bedeutet "technischer Ball".
6. Wenn der erste Ball in eine Runde geworfen wird und die Stifte geteilt werden und der zweite Ball alle verbleibenden Stifte niederwirft, wird er mit diesem Symbol gekennzeichnet.
7. Dieses Symbol bedeutet "Foul". Wenn der Fuß in einer Runde beim ersten Schuss auf die Foul-Linie tritt oder diese überschreitet, erhält der Ball null Punkte. Wenn Sie beim zweiten Schuss auf die Foul-Linie treten oder diese überqueren, erhalten Sie nur Punkte für den ersten Schuss.

Bowling darf 2 Bälle pro Runde werfen, 10 Runden sind 1 Inning; Für jeden umgeworfenen Ball wird ein Punkt vergeben, und die "Punktzahl" der beiden Bälle, die nach einer Runde addiert wurden, ist die Punktzahl für diese Runde. Die 10 Runden addieren sich zur Gesamtsumme.

Bowling hat ein einheitliches Bewertungsformat, insgesamt 10 Runden eines Spiels mit 21 Startplätzen, jede Runde der linken Seite des Startplatzes für den ersten Schuss, die rechte Seite des Startplatzes für den zweiten Schuss. Wenn der erste Schuss ein "Schlag" ist, kann zusätzlich zu den ursprünglichen zehn Punkten die Punktzahl der nächsten zwei Schläge zur Punktzahl des "Schlags" addiert werden. Wenn zum Beispiel der erste Ball in der ersten Runde ein Schlag ist und die beiden Bälle in der zweiten Runde 9 Punkte erzielen, können 19 Punkte in das Feld "Schlag" geschrieben werden, bei dem es sich um den Punktestand in der ersten Runde handelt. In der Bowlingkugel ist ein Schlag der Schlüssel zum Treffer.

Wenn zum Beispiel der erste Schuss in der ersten Runde gemacht wird und der erste Schuss in der zweiten Runde 9 Pins umwirft, beträgt die Punktzahl des ersten Schusses in der zweiten Runde 19 Punkte. Handelt es sich bei der ersten Runde um einen Titelschuss, sollte die erste Einstellung der nächsten Runde besonders vorsichtig sein. Wenn der Schuss Null wird, geht die Chance auf einen "Cover Shot" verloren.

Wenn Sie nicht "alles" oder "Make-up" erhalten, addieren Sie die Anzahl der Holzflaschen, die Sie tatsächlich getroffen haben.

Bemerkenswert ist die Punktzahl für die 10. Runde. Ein Schlag in der 10. Runde hätte zwei weitere Pitches ergeben, und diese beiden Bälle hätten sich zur Gesamtpunktzahl des Innings addiert. Wenn es sich um einen Ersatz handelt, besteht immer noch die Möglichkeit, den Ball zu werfen, und die Punktzahl wird zur Gesamtpunktzahl des Innings addiert. Diese sollen die Bewertungs- und Aufzeichnungsmethoden des Bowlingspiels veranschaulichen. Wenn man ein allgemeines Bowling-Verständnis hat, wird man feststellen, dass Bowling nur ein Spiel ist, bei dem man Stifte umwirft, aber in Wirklichkeit ist es nicht so einfach.