Was sind die Wartungsmethoden für gebrauchte Bowlingausrüstung?

- Jun 13, 2019-

1. Der Ballbeutel

Golfbag wird verwendet, um den Ball zu halten, im Allgemeinen ist der Ballbag grob in zwei Arten unterteilt, eine Art ist mit einem Ball, eine Art ist mit zwei Bällen, Schuhen und der Ball wird zusammengesetzt, bitte beachten Sie, dass Sie zuerst setzen In den Schuhen sollte der Ball und legen Sie es in und die Sohlen der Schuhe nach unten, vermeiden Sie die Sohlen und die Reibung der Balloberfläche, diese Art von Tasche Raum ist begrenzt, und die Schuhe ist nicht mit dem Ball isoliert, die Lebensdauer beeinträchtigen des Balles. Die meisten der beiden Ballsäcke bestehen aus einer Schicht, einer Schicht aus Ball und einer Schicht aus Schuhen. Spielen Sie, die nasse Kleidung und das Handtuch heraus und dann versiegeln die leicht geöffneten Ballsäcke nicht, dies beeinträchtigt nicht die Elastizität des Balls.


2. Die Schuhe

Halten Sie Ihre Schuhe trocken und verwenden Sie vor dem Spielen kein Talkumpuder auf den Sohlen Ihrer Schuhe. Trocknen Sie sie stattdessen mit einem Handtuch, damit sie nicht zu rutschig werden.


3. Das Handtuch

Das Ballhandtuch der Ballhalle ist meist sehr rau, wenn man die fliegende Untertasse genauso gut trifft, aber wenn man Curveball spielt, sollte man lieber ein eigenes Ballhandtuch verwenden. Auch das Ballhandtuch dient zum Abwischen des restlichen Öls auf dem Ball, das nicht unbedingt abgewischt werden kann. Beenden Sie den Ball mit einem eigenen Ballhandtuchbeutel und legen Sie den Ball dann in den Beutel, um die Reibung der Balloberfläche und des Beutels zu vermeiden.


4. Der Ball

Werfen Sie den Ball bei einem Curveball alle 80 Innings erneut, um einen Verlust der Bodenabsorption zu vermeiden, vorzugsweise mit 300-Grad-Sandpapier. Dies gilt für RESIN-Kugeln, jedoch nicht für andere Materialien. Wenn der Ball POLY ist, legen Sie ihn in die Ballwaschmaschine, um ihn vor dem Schlagen zu waschen. RESIN Bälle sind leicht zu absorbieren, wenn Sie es jemals werfen, diesen Schmutz. Es ist am besten, nichts Öliges zu verwenden, da das Öl den Ball langsam an Elastizität verliert. Wenn Sie die Pflegelösung nicht finden können, können Sie mit Wasser waschen, verwenden Sie niemals Waschpulver, sondern nur Wasser.


Verwenden Sie beim Spielen kein Talkumpuder, da alles, was auf dem Ball liegt, leicht absorbiert werden kann. Wenn Ihre Hände zu feucht sind, trocknen Sie sie mit einem Handtuch und blasen Sie dann. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Ball von einer Maschine zerkratzt wird. Wischen Sie den Ball trocken, bevor Sie ihn weglegen.